Kleinstschadenreparatur

Für die Kleinstschadenreparatur bieten wir folgende Methoden an:

  1. Dellen drücken oder Smart-repair: Darunter versteht man das lackschadenfreie Ausbeulen. Mehr dazu können Sie unserer Bilderserie entnehmen.
  2. Durch Spot-repair ( punktuelle Lackschadenbeseitigung ) sind wir in der Lage kleine Lackkratzer, Steinschläge, usw. zu beseitigen. Weil hier die zu bearbeitenden Flächen sehr klein gehalten werden, ergeben sich deutliche Preisvorteile gegenüber der konventionellen Methode. Jedoch ist es nicht uneingeschränkt anwendbar. Erfahren Sie mehr im unten stehenden Video.

 

Unser Smartrepair in Bildern:

delle-ohne-lackbeschaedigung

Eine Delle ohne Lackbeschädigung

spezial-linientuch_delle-wird-sichtbar

Mit einem speziellen Linientuch, wird die Delle besser sichtbar

delle-herausziehen-pad

Die Delle wird an einem aufgeklebten Pad herausgezogen. Dies geschieht mithilfe eines Zughammers oder einer Spezialzange

dellendruecken-mit-stange

Mit gebogener Stange wird von innen nach außen gedrückt

kleine-unebenheiten-sanft-nachbearbeitet

Kleinste Unebenheiten werden sanft bearbeitet

das-blech-ist-wieder-gerade

Das Endergebnis: Das Blech ist wieder gerade

preisguenstig-da-lackierung-nicht-notwendig

Und das sehr preisgünstig, da keine Lackierung notwendig ist